Lilenyas Bücherblog

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Rezensionen
  Bücher 2009
  Bücher 2008
  Bücher 2007
  Bewertungsschema
  Keeper
  Hinweis zum Copyright
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    fachbuchholzer

    crashpin
    - mehr Freunde




  Links
   Liebesromanforum
   my Fanbase
   Happy-End-Bücher
   Klusis Lesetagebuch
   Tauschticket
   Buchhändleralltag
   Bücher zum Träumen
   Sasys Blog
   Crashpin's Blog
   Björns Blog
   Rebeccas Blog



Webnews



http://myblog.de/lilenya

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vorübergehend tot

von Charlaine Harris

Inhalt:

Sookie Stackhouse ist Kellnerin in einem Kleinstadtrestaurant in Louisiana. Gerade sind Vampire legalisiert worden und leben nun ganz offen unter den Menschen - natürlich nur, wenn es dunkel ist. Sookie ist absolut begeistert, als während ihrer Schicht ein Vampir in die Bar kommt. Beide fühlen sich zueinander hingezogen...

Blöd nur, dass zur selben Zeit ein Killer umgeht, der mit Vorliebe Fangbanger - Frauen die sich mit Vampiren eingelassen haben - tötet.

 

Review:

Schon lange war ich total gespannt auf Sookie Stackhouse. Wer immer die Serie schon gelesen hat, konnte nur Gutes darüber sagen. Ich muss sagen, mir hat es auch gut gefallen. Der Schreibstil ist locker und lustig, vor allem Sookies "Behinderung", das Gedankenlesen, ist hochinteressant.

Die Story wird aus Sookies Sicht geschildert, in der ich-Prespektive. Normalerweise stört mich das, aber bei diesem Buch passt es einfach sehr gut zur Story. Allerdings fehlt irgendwie der letzte Pfif um sagen zu können: Wahnsinnig gutes Buch. Bei Gelegenheit werde ich aber sicher auch die anderen Bücher der Serie lesen.

Bisher sind folgende Bände erschienen:

Vorübergehend tot, Untot in Dallas, Club Dead, Der Vampir der mich liebte, (es wurden einige Bände dazwischen nicht übersetzt), Vampire bevorzugt, Ball der Vampire

24.9.07 20:22
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung