Lilenyas Bücherblog

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Rezensionen
  Bücher 2009
  Bücher 2008
  Bücher 2007
  Bewertungsschema
  Keeper
  Hinweis zum Copyright
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    fachbuchholzer

    crashpin
    - mehr Freunde




  Links
   Liebesromanforum
   my Fanbase
   Happy-End-Bücher
   Klusis Lesetagebuch
   Tauschticket
   Buchhändleralltag
   Bücher zum Träumen
   Sasys Blog
   Crashpin's Blog
   Björns Blog
   Rebeccas Blog



Webnews



http://myblog.de/lilenya

Gratis bloggen bei
myblog.de





12 Männer hat das Jahr

 

von Martina Paura

Hörbuch-Rezension!

 

Inhalt

Pia arbeitet für eine Zeitschrift und schreibt dort die Horoskope. Nachdem sie wegen eines unglücklichen Zwischenfalls an Heiligabend ohne Freund dasteht, steigt ihr auch noch ihr Chef aufs Dach. Entweder soll der Horoskop-Teil der Zeitschrift ausgefallener werden oder er fällt ganz weg.

Ihre beste Freundin bringt sie auf eine grandiose Idee: Innerhalb eines Jahres soll Pia jeden Monat mit einem männlichen Exemplar des jeweiligen Sternzeichens schlafen und ihre Erfahrungen in einer Kolumne ausschlachten.

Vielfältige Erfahrungen sind vorprogrammiert!

Review

Zur Story an sich lässt sich sagen, dass sie furchtbar lustig ist! Man kann sich unheimlich oft schlapp lachen über Pia oder den schrägen Vogel, den sie im jeweiligen Monat abschleppt.

Alle Szenarien sind natürlich übertrieben dargestellt, trotzdem kann man sich in fast jeder Situation mehr oder weniger selbst wieder erkennen. Ein sehr humorvoller Liebesroman!

Das Problem bei Hörbüchern ist immer, dass sie wirklich gut vorgelesen sein müssen. Sagt einem der Sprecher oder die Sprecherin nicht zu, hat man das Hörbuch umsonst gekauft, denn man kann es sich einfach nicht anhören. Mir selbst ist das schon öfter passiert.

Doch in diesem Fall hatte ich Glück! "Zwölf Männer hat das Jahr" wird von Nicole Engeln gesprochen, die als Schauspielerin und als Sprecherin für das Fernsehen arbeitet. Sie schafft es wirklich, Pia Leben einzuhauchen und betont beim vorlesen goldrichtig. Sie liest nicht zu langsam und nicht zu schnell und hat eine sehr angenehme Intonation.

Wer gerne Hörbücher hört und an dem Roman von Martina Paura interessiert ist, kann sich dieses Hörbuch ohne Bedenken kaufen. Es ist sehr lustig und unterhaltsam!

8 von 9 Punkten!

(ursprünglich veröffentlicht unter http://www.myfanbase.de/index.php?mid=1014&tid=817, Copyright bei myFanbase)

14.1.08 22:16
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung