Lilenyas Bücherblog

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Rezensionen
  Bücher 2009
  Bücher 2008
  Bücher 2007
  Bewertungsschema
  Keeper
  Hinweis zum Copyright
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    fachbuchholzer

    crashpin
    - mehr Freunde




  Links
   Liebesromanforum
   my Fanbase
   Happy-End-Bücher
   Klusis Lesetagebuch
   Tauschticket
   Buchhändleralltag
   Bücher zum Träumen
   Sasys Blog
   Crashpin's Blog
   Björns Blog
   Rebeccas Blog



Webnews



http://myblog.de/lilenya

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lover Awakened

von J.R. Ward

Band 3 der ~Black Dagger Brotherhood~

Inhalt


Die Black Dagger sind eine kleine Kampftruppe von Vampiren.
Ihr Auftrag: Die verbliebenen Vampire auf der Erde zu beschützen.
Ihre Feinde: Die Lesser. Sie sind Menschen, die ihrer Seele beraubt wurden und deren Ziel die völlige Vernichtung aller Vampire ist.
Zsadist ist der unnahbarste aller Black Dagger. Seine Vergangenheit lässt ihn einfach nicht los. Als Baby wurde er seiner Familie geraubt und geriet in die Versklavung. Seiner Herkunft war er sich nicht bewusst. Nach seiner Transition zum Vampir, wurde er ein Jahrhundert lang als Blutsklave für unaussprechliche Dinge missbraucht, bis sein Bruder Phury, ebenfalls ein Black Dagger, ihn fand und befreite.
Zum ersten Mal seit dieser Zeit empfindet Zsadist Interesse an einer Frau. Die Vampirin Bella verkörpert alles für ihn, was man sich wünschen kann. Doch genau aus diesem Grund hält er sie für zu gut für sich. Doch da ist noch ein anderes Problem: Bella wurde von den Lessern gefangen genommen und je länger sie verschwunden bleibt, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie tot ist…


Kritik

Diese kurze Inhaltsangabe kann nicht einmal ansatzweise ausdrücken, wie Zsadist sich fühlt. Er wurde missbraucht, benutzt und ist so langsam innerlich gestorben. Auch nachdem sein Bruder ihn befreit hat, kann er sie Ketten der Slaverei nicht ablegen und hält sich selbst für weniger als Nichts. Auch wenn man als Leser damit (hoffentlich) selbst keine Erfahrung hat, so gelingt es J.R. Ward doch, Zsadists Qualen so genau zu schildern, dass man nachvollziehen kann, warum er so handelt. Warum er Bella immer wieder von sich stößt.
Dies ist der dritte Band der Black Dagger Brotherhood und der am meisten herbei gesehnte. Man lernte Zsadist ja schon in den vorherigen Bänden kennen und er blieb einem trotzdem immer ein Rätsel. Zeitweise dachte ich sogar, dass es unmöglich sein muss, eine Liebesgeschichte über ihn zu schreiben. Allerdings muss ich nun sagen, dass ich mich getäuscht habe. Sie ist sehr intensiv und nicht leicht zu verdauen, aber es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte geworden.
Natürlich hat auch dieser Band die gewohnte Action aufzuweisen. Außerdem auch noch ein Quäntchen mehr Tragik als die anderen Bände, warum verrate ich aber an dieser Stelle nicht. Das Ende macht einen einerseits zwar zufrieden, doch einiges – nicht Zsadist betreffendes – bleibt offen, so dass man neugierig auf den nächsten band ist, der von Butch handeln wird.
Dieses Buch habe ich als erstes seit langem auf Englisch gelesen und muss sagen, es war nicht so schwer, wie ich erwartet hatte. Wer also nicht darauf warten möchte, alle paar Monate einen halben Roman auf Deutsch lesen zu können, der sollte es wirklich mal mit den originalen versuchen.


Fazit

Sehr gelungener Black Dagger, den man sich nicht entgehen lassen sollte!

9 von 9 Punkten! 


Die Black Dagger Brotherhood:


1)      Dark Lover (Nachtjagd + Blutopfer)
2)      Lover Eternal (Ewige Liebe + Bruderkrieg)
3)      Lover Awakened (Mondspur + Dunkles Erwachen)
4)      Lover Revealed (Menschenkind + ?)
5)      Lover Unbound
6)      Lover Enshrined


448 Seiten
Deutsche Titel: Mondspur (Teil 1) + Dunkles Erwachen (Teil 2)
Genre: Paranormaler Roman (Vampirroman)

 

23.9.08 19:24
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung