Lilenyas Bücherblog

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Rezensionen
  Bücher 2009
  Bücher 2008
  Bücher 2007
  Bewertungsschema
  Keeper
  Hinweis zum Copyright
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    fachbuchholzer

    crashpin
    - mehr Freunde




  Links
   Liebesromanforum
   my Fanbase
   Happy-End-Bücher
   Klusis Lesetagebuch
   Tauschticket
   Buchhändleralltag
   Bücher zum Träumen
   Sasys Blog
   Crashpin's Blog
   Björns Blog
   Rebeccas Blog



Webnews



http://myblog.de/lilenya

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lover Revealed

von J.R. Ward

Band 4 der ~Black Dagger Brotherhood~


Inhalt

Die Black Dagger sind eine kleine Kampftruppe von Vampiren.
Ihr Auftrag: Die verbliebenen Vampire auf der Erde zu beschützen.
Ihre Feinde: Die Lesser. Sie sind Menschen, die ihrer Seele beraubt wurden und deren Ziel die völlige Vernichtung aller Vampire ist.

Butch O’Neal ist der erste Mensch, den die Black Dagger in ihren Kreis aufgenommen haben. Er ist zwar selbst keiner der Krieger, doch er hilft ihnen, wo er nur kann. Ohne zu wissen, warum, fühlt er sich magisch von der Welt der Vampire angezogen.
Sein herz hat Butch an die Vampirin Marissa verloren, deren Bruder jedoch alles in seiner Macht stehende getan hat, um einen Kontakt zwischen den beiden zu verhindern.

Durch Zufall gerät Butch ohne Verstärkung in eine Auseinandersetzung mit Lessern und wird gefangen genommen. Omega, das ultimative Böse, verpflanzt einen Teil von sich in Butch hinein, so dass er langsam daran streben soll. Er wird von Vishous, seinem besten Freund bei den Black Daggern, befreit und bald stellt sich heraus, dass Butch keineswegs sterben wird. Die Frage ist nur, wie er als normaler Mensch diesen Angriff überleben konnte…

Kritik

Ich lese die Geschichten über die Black Dagger immer sehr gern. Sie sind generell spannend und auch wesentlich komplexer, als man dies von einem Vampirroman erwarten würde. Bei diesem Roman jedoch war ich etwas voreingenommen. Ich wusste nicht, ob mir die Geschichte von Butch, der ja ein Mensch ist, auch so gut gefallen würde wie die der gemarterten Black Dagger, die teilweise schon wirklich grauenhafte Dinge erlebt haben. Doch ich muss sagen, meine Vorurteile waren umsonst.

Es ist schwierig, eine Rezension zu diesem Buch zu schreiben, ohne zu viel zu verraten. Ich kann nur soviel sagen: Man wird mehr als überrascht sein, wie sich die Geschichte um Butch entwickelt.
Seinen Charakter mochte ich auch in den vorigen Büchern schon sehr gern. Man hat bereits in den ersten Büchern der Serie erlebt, wie er von einem Cop zu einem der Verrauten der Black Dagger wurde. Wie er sich mit Vishous besonders anfreundete und sich in Marissa verliebte. Vor allem mochte ich dabei immer die Szenen, in denen er versucht, sich durch Training und Kleidung an die Black Dagger anzugleichen, obwohl klar war, dass er das als Mensch niemals schaffen würde.
Marissa war mir in den vorigen Büchern äußerst unsympathisch, muss ich sagen. Auch das trug zu meiner Skepsis bezüglich dieses Buches bei. Umso mehr hat es mich gereut, dass sie hier einen wesentlich besseren Eindruck macht und sich herausstellt, dass vieles, was man vorher ihr zugerechnet hatte, auf das Konto ihres Bruders ging, der ihre Beziehung zu Butch nie zulassen wollte. Ganz besonders interessant ist in dieser Geschichte die Entwicklung von Marissa von einer ihrem Bruder unterstellten, gehorsamen Frau hin zu einer selbständigen und souveränen Frau, die sich zwar erst klar werden muss, was sie will, dies dann aber mit Herz und Seele zu erreichen versucht.

Ganz besonders gespannt bin ich auch auf Vishous Geschichte, die man in „Lover Unbound“ lesen kann. In diesem und den vorigen Büchern wurde er häufig etwas unentschlossen dargestellt, was seine sexuelle Orientierung angeht, deshalb bin ich schon gespannt, wie J.R. Ward diese Story gestalten wird.

Fazit

Dieser vierte Band um die Black Dagger muss sich auf keinen Fall hinter den anderen verstecken!

8 von 9 Punkten!

463 Seiten
Deutsche Titel: Menschenkind (Teil 1) + Vampirherz (Teil 2)
Genre: Paranormaler Roman (Vampirroman)

Die Black Dagger Brotherhood:

1)      Dark Lover (Nachtjagd + Blutopfer)
2)      Lover Eternal (Ewige Liebe + Bruderkrieg)
3)      Lover Awakened (Mondspur + Dunkles Erwachen)
4)      Lover Revealed (Menschenkind + Vampirherz)
5)      Lover Unbound (Seelenjäger + ?)
6)      Lover Enshrined

4.2.09 19:26
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung