Lilenyas Bücherblog

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Rezensionen
  Bücher 2009
  Bücher 2008
  Bücher 2007
  Bewertungsschema
  Keeper
  Hinweis zum Copyright
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    fachbuchholzer

    crashpin
    - mehr Freunde




  Links
   Liebesromanforum
   my Fanbase
   Happy-End-Bücher
   Klusis Lesetagebuch
   Tauschticket
   Buchhändleralltag
   Bücher zum Träumen
   Sasys Blog
   Crashpin's Blog
   Björns Blog
   Rebeccas Blog



Webnews



http://myblog.de/lilenya

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lügen, die von Herzen kommen

von Kerstin Gier

~Hörbuch-Rezension~

Inhalt

Hanna hat einen guten Job als Journalistin bei der "Annika", ist 26 Jahre alt und lebt zusammen mit ihrem jüngeren Bruder im Anbau ihres Elternhauses. Dass sie noch Single und nicht perfekt gebaut ist, stört sie die meiste Zeit gar nicht. Als sie für einen Artikel über Onlineliebe recherchiert, begibt sie sich in einen Testchat, in dem sie den geheimnisvollen Boris68 trifft. Er ist ihr gleich sympathisch und sie beschließen, sich im wirklichen Leben zu treffen. Da gibt es nur ein Problem: Hanna ist nicht die schlanke Elfe, als die sie sich in ihrem Onlineprofil beschrieben hat - was nun?

Kritik

Dies ist das zweite Hörbuch, das ich von Kerstin Gier gehört habe, und ich muss sagen, ich liebe es, mir im Auto ihre Geschichten anzuhören. Die Zeit vergeht wie im Flug und man kann herrlich schmunzeln.

Natürlich ist Hanna eine sehr sympathische Figur, denn nahezu jede Frau kann sich mit ihr identifizieren: sie ist hoffnungslos unvollkommen. Doch trotzdem geht sie ihren Weg und macht einen Bogen um die kleinen Stolpersteine, die einem Familie, Freunde oder Vorgesetzte manchmal unbeabsichtigt zwischen die Beine werfen. Auch die anderen Charaktere sind mit Herzlichkeit, aber ohne Tiefe beschrieben. Das stört allerdings nicht, da man diesen Roman ja auch nicht zu ernst nehmen, sondern einfach mal die Gedanken baumeln lassen soll.

Gelesen wird dieses Hörbuch von Mirja Boes, die den meisten aus dem Fernsehen als Comedy-Größe bekannt sein dürfte. Diese Geschichte ist wie gemacht für sie, und sie schafft es hervorragend, sie sich zu eigen zu machen. Mirja Boes' Art des Vorlesens erhöht den Spaß an diesem Buch auf jeden Fall noch und es ist viel zu schnell zu Ende gehört.

Fazit

Lustige, frische Unterhaltung, mit der man sich eine gute Zeit machen kann. Vor allem für Frauen zu empfehlen!

8 von 9 Punkten!

4 CD's
Gelesen von Mirja Boes

(außerdem HIER veröffentlicht, Copyright bei myFanbase)

19.8.09 22:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung